W.H. Dai-Lapsien
Bilderstreifen 
Nur ein wilder Drache überquert das Meer
  Zurück zur Startseite

Das Buch
Über W.H.Dai-Lapsien
Fotos
Leseprobe
Making-of Geschichten
Opinio-Artikel
Presse
Links
Kontakt
Facebook


Das Buch kaufen

book on demand
Thalia.de
Amazon.com
ebooks

das Buch:

Das Buch „Nur ein wilder Drache überquert das Meer“ ist eine Lebenserinnerung der Autorin Weihong Dai-Lapsien, im Buch Anna Dai genannt. Die Protagonistin Anna Dai gehört zu der ersten Generation privat finanzierter Studenten aus der Volksrepublik China, die kurz nach der chinesischen Studentenbewegung 1989 nach Deutschland gekommen sind. Die autobiographische Integrationsgeschichte erzählt rührend und mitreißend, wie sie mit 23 Jahren allein nach Deutschland kam, aus Mittellosigkeit bis in den Mittelstand aufstieg, sich aus eigener Kraft einbürgern ließ und sich in die deutschen Gesellschaft integrierte. Wie sie Einsamkeit, Heimatlosigkeit, existentielle Angst und Fremdenfeindlichkeit überwand, gegen Neid, Mobbing und stillosen Hinauswurf im Berufsleben kämpfte, Liebe und Partnerschaft, Heirat, Kinderwunsch und die deutsche Frauenrolle erlebte und schließlich ihre seelische Heimat in Deutschland fand. Einfühlsam schildert sie ihre Zerrissenheit zwischen deutscher und chinesischer Kultur sowie ihre ständige Suche nach den richtigen Werten. Die Familienchronik der kosmopolitischen Autorin zwischen China, Deutschland und Amerika wird im lebendigen Vergleich der Kulturen dargestellt.

Diese Integrationsgeschichte in einem Umfang von 496 Seiten umfasst das 24-jährige Leben der Autorin in Deutschland. Mit nunmehr 48 Jahren steht sie mitten im Leben, und das Ende ihrer Geschichte ist noch vollkommen offen. Die Autobiographie entstand in einer Zeit der Vertrauenskrise und drückt somit auch Kampfgeist und Hoffnung aus, für eine bessere Zukunft zu kämpfen.

Das Buch richtet sich an Lesergruppen, die sich für die chinesische Sprache, Kultur, Lebensart und Gesellschaft interessieren, die sich Fragen stellen nach dem kulturellen Zusammenprall zwischen Chinesen und Deutschen in den Wertvorstellungen, im alltäglichen Leben, in der wirtschaftlichen Zusammenarbeit und nach der sozialen Integration der Chinesen in Deutschland. Zum ersten Mal wird das Leben der in deutscher Gesellschaft so unauffällig lebenden Chinesen detailliert enthüllt.

  das Buchd
        © W.H. Dai-Lapsien
Website-Design W.H. Dai-Lapsien